Dornfelder

Dornfelder Rebsorte

Diese noch junge Rotweinrebsorte hat sich in Deutschland schon einen festen Stammplatz erobert. Der Dornfelder ist eine frühreifende rote Rebsorte. Es handelt sich um eine Neuzüchtung, die 1955 durch August Herold an der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau in Weinsberg durch eine Kreuzung der beiden Sorten Helfensteiner und Heroldrebe erhalten wurde. Benannt wurde die Sorte nach Immanuel Dornfeld, dem Gründer der Weinbauschule.

Die Weine von Dornfelder Reben bestechen durch ihre dunkle Farbe. Sie sind charaktervoll, kräftig und werden vor allem trocken und halbtrocken ausgebaut.

Dornfelder ist eine Kreuzung von

Helfensteiner              x             Heroldrebe
(Frühburgunder x Trollinger)  (Portugieser x Limberger)  

 

Weingut Boller-Klonek

BOLLERKLONEK

Oppenheimer Str. 13
55271 Stadecken-Elsheim
Telefon: (06136) 2238
Telefax: (06136) 3305



Newsletter An-/ Abmeldung

Ihre E-Mail-Adresse:

Sie möchten sich für unseren Newsletter

anmelden
abmelden

 







neue EU-Verordnung

(European Online Dispute Resolution Platform) über
die Online-Beilegung verbraucherrechtl. Streitigkeiten.
Für Informationen klicken Sie hier